Erich v. Falkenhayn. Mixed-media

Dem Hauptverantwortlichen und „Ideengeber“ für die sinnlose und entsetzliche Schlacht um Verdun im Jahre 1916 widmen wir das Kunstwerk „Falkenhayn“.
Größe: 34 x 25 cm (L x B). Material: Autolack, Windradfolie, Laserdruck auf Forex-Platte.

Eine Postkarte von 1914 zeigt Falkenhayn in Pose. Darüber stattdessen ein grinsender Totenkopf. Das Grün des Bildes symbolisiert das Kranke seiner Idee – und die Farbe des giftigen und leichenverseuchten Wassers, das damals von den Soldaten getrunken werden musste. Der Bildrahmen symbolisiert einen Granattrichter.
Das französische Flugzeug und der Lkw den Sieg der Technik. Über dem Schlachtfeld hatte die französische Seite die absolute Luftüberlegenheit. Die toten deutschen Soldaten das Ergebnis. Vor Verdun starben auf deutscher Seite auch zehntausende von Pferden im granatumwühlten und schlammigen Boden.

100 Jahre Verdun Schlacht. 100 Years battle of Verdun