Gesichtsverletzte Soldaten. Siebdruck

Unser Beitrag zum „Jubiläumsjahr“ 100. Jahrestag Beginn des 1. Weltkriegs.

Eine Siebdruck-Arbeit in der Größe 83 x 59 cm; DIN A2. Mit ihren brutalen Gesichtsverletzungen werden 12 deutsche Soldaten aus dem berühmten Buch „Krieg dem Kriege“ von Ernst Friedrich erstmals in Farbe gezeigt.

In den Gesichtern bzw. Augen  ist der körperliche und seelische Schmerz der Verwundung zu erkennen.

Unten als vier rote Teufelsköpfe sind die Verantwortlichen für diese Schicksalsschläge aus deutscher Sicht zu sehen (von links: Falkenhayn, Hentsch, Wilhelm II. und von Moltke).

Gesichtsverwundete-weltkrieg1-pic