Pellerhaus. Postkarten. Nordgiebel. Damals-Jetzt-Zukunft

Die Motive zum fertigen Nordgiebel im Hof des „Pellerhauses“ gibt es auch als versandfähige Postkarten im DIN-lang-Format 21 x 10,5 cm. Preis: jeweils 2,50 Euro.

Mit schönen Schriftzeilen in „Sütterlin“. Diese Schriftart ist auf Nürnberger Ansichtskarten der 1930-er Jahre mitunter zu lesen.


Der Blick vom 1. Stock in Richtung Norden. Links in Schwarz-Weiß die noch „fehlende“ Baumasse – Stand: 3/2019. In der Mitte der aktuellen Bauzustand. Und rechts der Blick auf die mögliche Zukunft: ein Dach mit zwei Fenstern rahmt den Giebel schön ein und gibt ihm Halt. Denkbar wäre eine Dachschräge (das komplette Dach lässt sich aus Platzgründen hinter dem Giebel nicht rekonstruieren).


Der Nahblick auf den Nordgiebel mit dem möglichen Dach in der Zukunft.


Der Blick vom 2. Stock auf den Nordgiebel. Wie auf dem ersten Motive die fehlende Baumasse in Schwarz-Weiß, in der Mitte der aktuelle Bauzustand und rechts die mögliche Zukunft mit einer Dachschräge (das komplette Dach lässt sich aus Platzgründen hinter dem Giebel nicht rekonstruieren).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.